Grundschule Denkingen

Familienkino mit allen Sinnen

Von: Christina Herrmann
Datum: 29.11.2019, 12:31

Abschlussveranstaltung in der Schulturnhalle

Am Samstag, den 23. November 2019 fand an der Grundschule Denkingen zum 15. Mal die ganztägige Kooperationsveranstaltung Familienkino mit allen Sinnen statt. Die Besucherzahl von insgesamt 228 Personen blieb im Vergleich zu den Vorjahren konstant. Durch das Engagement von ca. 30 Helfern und etlichen Unterstützern konnte diese tolle Veranstaltung geschultert werden und somit für viel Freude bei den teilnehmenden Familien sorgen. Gezeigt wurde ab 9.30 Uhr der norwegische Kinderfilm „Mein Freund Knerten“, in dem es um den kleinen Lillebror geht, der mit seiner Familie in ein Holzhaus irgendwo in der norwegischen Provinz zieht. Weil seine Eltern arbeiten müssen und sein großer Bruder zur Schule geht, erkundet er auf eigene Faust die Gegend. Bereits am ersten Tag im neuen Zuhause findet Lillebror ein Holzstück, das eine Gesichtsform erahnen lässt und zu seiner Verwunderung sprechen kann. Fortan verbringen Lillebror und Knerten, so der Name des Holzstücks, ihre Tage gemeinsam und erleben kleine und größere Abenteuer. Zentrale Botschaft, um die der Film thematisch kreist, ist: „Gib niemals die Hoffnung auf!“ Nachdem der Film gemeinsam in der Schulturnhalle angeschaut wurde, konnten sich die Familien in unzähligen Workshops, die von Lehrern oder Eltern angeboten wurden, kreativ und aktiv betätigen. Folgende Workshops wurden angeboten: Mittagessen zubereiten, Stockbrot, Seilspringen, Foto-Aktion (Filmplakat), Nagelbild, Pferdeschachtel, Teelichtgläser, Anziehpüppchen, Holzfigur „Knerten“, Schlüsselanhänger „Knerten“, Dekohäuschen, Kronen/Diadem, Sockenmonster und Strumpfhosenraupen, sowie Abseilen aus dem Dachgeschoss des Rathauses.
In der Cafeteria wurden den ganzen Tag über Getränke, Kaffee und ein reichhaltiges Kuchenbüffet angeboten. Die Kuchen wurden von etlichen Familien gespendet. Mittags konnten alle Besucher in der Schulturnhalle gemeinsam zu Mittag essen. Das Essen wurden von einem Küchenteam in der Schule frisch zubereitet. Es gab Kässpätzle bzw. Spätzle mit Soße, sowie Karottensalat und eine Blaubeer-Quark-Creme.

Zum Abschluss des Tages trafen sich um 15.00 Uhr nochmal alle Teilnehmer und Helfer für eine halbe Stunde in der Schulturnhalle. Ein Tanzlehrer der Tanzschule Herzig hatte eine Kreistanz-Choreografie vorbereitet, die er mit allen einstudierte. Das gemeinsame Tanzen sorgte für viel Spaß und rundete einen sehr gelungenen Tag ab.

An dieser Stelle möchte sich das Familienkinoteam bei allen Helfern – Eltern/Elternbeirat, Lehrerkollegium, Kath. Öffentliche Bücherei, Bauhof-Team, Hausmeister, Vereine (Narrenzunft, TSV, Theatergruppe), Jugendreferat, ... – für die gute Zusammenarbeit, Mithilfe und Unterstützung bedanken!




Grundschule Denkingen
Hauptstraße 46/1
78588 Denkingen

Tel.: 07424 / 1582
Fax: 07424 / 901216