Grundschule Denkingen

30 Erstklässler in die Schulgemeinschaft aufgenommen

Von: Christina Herrmann
Datum: 12.09.2019, 18:00

Die neuen Erstklässler vor dem Rathaus (Foto: Alois Groß)

Am 12. September 2019 wurden 30 aufgeregte Erstklässler in die Schulgemeinschaft der Grundschule Denkingen aufgenommen. Der Tag startete für die Einschulungskinder und ihre Familien mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Kirche St. Michael. Gestaltet wurde der Gottesdienst von Herrn Pastoralreferent Berner und Herrn Pfarrer Helmers. Im Anschluss stellten sich die stolzen Kinder mit ihren Schulranzen und Schultüten auf der Treppe vor dem Rathaus für ein gemeinsames Foto auf. Das Ehepaar Groß sorgte hier wieder für professionelle Bilder, die auch in der Presse erschienen. Danach durften die Kinder durch ein Spalier laufen, welches von den Schülern und Schülerinnen der Klassen 2 bis 4 gebildet wurde. Das Spalier führte die Neuen direkt in die Schulturnhalle, in der alle Gäste bereits Platz nehmen durften. Ein gemeinsames Begrüßungslied aller Zweit- bis Viertklässler eröffnete die Einschulungsfeier. Nachdem die Dritt- und Viertklässler zurück in ihre Klassenzimmer gingen, präsentierten die Zweitklässler ein Puppentheaterstück mit dem Namen "Der kleine Igel kommt in die Schule". Auf unterhaltsame Weise wurde den neuen Erstklässlern gezeigt, dass Ängste und Aufregung völlig normal sind und jeder in der Schule mit all seinen Stärken und Schwächen willkommen ist. Zum Schluss verließen die ABC-Schützen, gemeinsam mit ihren neuen Klassenlehrerinnen, Fr. Greiling und Fr. Kinn, die Halle um in ihren ersten Unterrichtstag zu starten. Die Gäste durften nach Hause gehen. Unterrichtsende war um 11:55 Uhr. Die Eltern hatten dann noch die Gelegenheit im Klassenzimmer eigene Fotos zu machen.


Grundschule Denkingen
Hauptstraße 46/1
78588 Denkingen

Tel.: 07424 / 1582
Fax: 07424 / 901216